Herzlich willkommen bei der MGZ

Wenn in der Natur etwas schön ist, dann ist diese Schönheit nichts Äußerliches.
Ihre Formen sind funktional, von der Notwendigkeit abgeleitet. Und eben deshalb sind sie schön.

Andreas Bernhard Lyonel Feininger, 1906 - 1999,
amerikanischer Fotograf

News

Liebe Mikroskopikerinnen

Liebe Mikroskopiker



Der Vorstand der Mikroskopischen Gesellschaft hat sich zur aktuellen Situation CoVid-19 besprochen, worüber ich Sie gerne informiere.


Programm der MGZ:

Bedauerlicherweise hat sich die Situation CoVid-19 nicht verbessert. Die Kantonsschule Limmattal informierte uns, dass der MGZ den Zugang zu unserem Kursraum bis voraussichtlich Ende Februar 2021 nicht
gewährt werden kann. Somit können bedauerlicherweise die geplanten Arbeitsabende nicht wie gewohnt stattfinden. Der Vorstand hofft, dass wir ab Anfang März 2021 wieder unsere Arbeitsabende in der Kantonsschule
Limmattal durchführen können.

Folgende Veranstaltungen können wir trotzdem anbieten:


Laborführung Dendrochronologie am Montag 26.10.2020 - 15.00 Uhr

Am Montag, 26.10.2020 15.00 - ca 16.30 findet für uns eine Laborführung in der Dendrochronologie der Stadt Zürich statt.
Mittels Dendrochronologie wird das Alter von Hölzern anhand ihrer Jahrringstruktur bestimmt. Anhand von in der Neuzeit geschlagenen Hölzern, deren Schlagjahr bekannt ist, wurde ein Jahrringkalender zusammen gesetzt, der es heute ermöglicht, Hölzer bis ins 9. Jahrtausend v.Chr. zu datieren. Uns werden unter anderem die neusten digitalen Methoden zur Erreichung dieses Zieles vorgestellt.
Treffpunkt: 14.45 Uhr, Seefeldstrasse 317, Zürich
Haltestelle Tiefenbrunnen, ca 7 Min. Gehweg, (das Indianermuseum, welches sich im selben Haus wie das Labor befindet, ist ausgeschildert)
Maskenpflicht, Anmeldung zwingend an Felix (max. 15 Personen)
Tel. 076 329 06 56 oder felix.kuhn@gmx.ch


Weihnachtsessen der MGZ

Am Mittwoch, 02.12.2020 - 18.00 Uhr findet im Restaurant Muggenbühl unser geselliges Weihnachtsessen statt.
Der Gastherr bietet uns dazu grosszügigerweise die geheizte Veranda mit aufgelockter Bestuhlung an. So kann unser Anlass in coronakonformer Art durchgeführt werden.
Über ein zahlreiches Erscheinen würde sich der Vorstand sehr freuen.
Eine entsprechende Einladung mit Anmeldung folgt noch.


Die bereits geplanten Arbeitsabende (aktuell jedoch nicht durchführbar) würden wir sehr gerne ab März 2021 neu terminieren. Sehr gerne nehmen wir bis Ende Jahr weitere interessante Beiträge entgegen.

PS: In der arbeitsabendlosen Zeit befassen sich einige unserer Mitglieder mit unserem Hobby und entdecken dadurch spannende Erkenntnisse oder Methoden. Falls Sie uns derartige Endeckungen mitteilen möchten... das Mail funktioniert auch in "Corona-Zeiten"... :)

Im Namen des gesamten Vorstandes wünsche ich Ihnen trotz allem eine angenehme Zeit und bleiben Sie gesund.


Mit mikroskopischen Grüssen


Michel Siegrist

Mikroskopische Gesellschaft Zürich
Redaktion, Programmgruppe, Kassier